Bürgerhaus Reisholz
Kappeler Straße 231
40599 Düsseldorf (nahe IKEA)
Telefon 0211-746695


Rollstuhlgerechte Einrichtung!

Öffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe:
Buslinien 789, 835 > bis Kappeler Straße Ecke Henkelstraße
S-Bahn S 6 > bis Bahnhof Reisholz

Parkmöglichkeiten auf dem Hof (begrenzt!).



Service:
Hier können Sie den Café KULT-Flyer des Bürgerhaus Reisholz herunterladen:

Café KULT-Flyer "Oktober - Dezember 2018" (pdf - 248 KB)

Das Monatsprogramm September 2018 des Bürgerhaus Reisholz (pdf - 204 KB) finden Sie hier.

Das Monatsprogramm Oktober 2018 des Bürgerhaus Reisholz (pdf - 2 MB) finden Sie hier.

D-Artists präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Bürgerhaus Reisholz seit September 2002 Kultur & Unterhaltung mitten in der Woche zu einem attraktiven Preis im Düsseldorfer Süden. Hierzu verwandelt sich einmal im Monat das Café des Bürgerhauses in ein kleines, gemütliches Theater - das "Café KULT". In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen oft mit einer Düsseldorf-Premiere!


Donnerstag, 11. Oktober - 20 Uhr
BASTIAN SEMM
"CASH – a singer of songs"
Musikalische Lesereise durch das Leben einer Ikone.

+++ Düsseldorf Premiere +++

Johnny Cash gehört zu den Denkmälern der populären Musik. Bastian Semm fühlt sich seit frühester Kindheit der Musik von Johnny Cash verbunden und zeichnet nun dessen bewegte Lebensgeschichte unplugged nach. Hierzu entwickelt er ganz persönliche und intime Interpretationen dieser wundervollen Musik, verknüpft sie mit Auszügen aus Cashs eindrücklicher Autobiographie und dringt so tief in die Seele Johnny Cashs ein.

Semm studierte Schauspiel an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater. Für seine Darstellung des PEER GYNT wurde er mit dem Rosenthal-Nachwuchspreis, für den HAMLET mit dem Hersfeldpreis ausgezeichnet. Er war der „Klaus Störtebeker“ der STÖRTEBEKER FESTSPIELE auf Rügen und spielte die Rolle des „Martin Vogt“ im Hauptcast der ARD-Serie VERBOTENE LIEBE.

Eintritt: 10 Euro (8 Euro ermäßigt)
Vorbestellung empfohlen!


Donnerstag, 15. November - 20 Uhr
MAYO VELVO
"Divo Deluxe"
Blick zurück nach vorn

+++ 20. Bühnenjubiläum +++

Mayo Velvo und Thomas Möller präsentieren einen großen Querschnitt ihres reichhaltigen Repertoires aus zwei Dekaden künstlerischer Zusammenarbeit, servieren Highligths aus sechs Programmen: Ironisch doppeldeutig mit Chansons von Gainsbourg, Kreisler oder Cole Porter, mit französischem Flair, deutschsprachigen Verführungschansons und Neuinterpretationen von Kraftwerk bis Marianne Rosenberg - abgerundet von eloquent platzierten Plaudereien und Moderationen.

Thomas Möller sorgt stets für die kongeniale Begleitung am Klavier und die musikalischen Arrangements.

Wer die beiden Künstler bisher versäumte, darf sich also auf VELVOs Jubiläums-Cocktail freuen, frei nach dem Motto: Blick zurück nach vorn!

Eintritt: 10 Euro (8 Euro ermäßigt)
Vorbestellung empfohlen!


Donnerstag, 13. Dezember - 20 Uhr
JOHANNES KIRCHBERG
"Wie früher. Nur besser."
Klavier-Kabarett

+++ 1. Gastspiel Café KULT +++

In seinem neuen Programm ist Johannes Kirchberg ganz der Alte. Aber schwer in Mode. Äußerlich mit gut sichtbaren „Gebraucht-aber-geliebt-Spuren“ (graumelierte Haare betonen seinen Antik-Stil und die Lachfalten markieren den modernen Used-Look), doch innerlich topp und auf dem neuesten Stand: Kirchberg 2.0.1.8. Neue Lieder zielen fröhlich in die Mitte des Lebens und treffen dort alte Bekannte. Recycelte Songs sind voll ausgereift und die Texte stürzen sich weiter lustvoll von einer Lebenskrise in die nächste. Seine neuen Melodien sind spätestens beim zweiten Hören so, als würde man sie schon lange kennen: Echte Hits eben. Zum Mitlachen. Mitsingen. Mitmachen. Getreu dem Motto: Traurig sein können wir auch noch morgen. Dabei beweist er wie immer Charme, augenzwinkernde Weisheit und den typisch hintergründigen Witz.

Eintritt: 10 Euro (8 Euro ermäßigt)
Vorbestellung empfohlen!